Hoch hinaus!

North Face Tours Juni 2018 (Woche 24 oder 25)

Im Juni ist die beste Zeit um sich einige Nordwände und Couloirs vorzunehmen.

Egal wie schwierig die Wand ist. Wir finden eine coole Tour die für dich passt.

Ob mit Skiern oder schon zu Fuss, das kommt auf die Verhältnisse drauf an.

 

Mögliche Touren:   
- Clariden, Uri

- Ruchen, Uri

- Windgällen, Uri

- Fletschhorn, Wallis

- Südlenz , Wallis

- Hohberghorn, Wallis

- Roseg Ostwand, Engadin

- Tour Ronde, Chamonix

- Frendopfeiler, Chamonix

- Aiguille de Toule, Chamonix

- Blüemlisalp, Bern

Ort: Uri, Wallis, Bern, Engadin, Chamonix

 

Anforderungen:

Kondition 6-10 h

Erfahrung im Bergsteigen + Klettern

 

Kosten:

650.- CHF pro Tag  (exkl Spesen BF +  Übernachtung + Reise)

Kontakt & Anmeldung

Blüemlisalp-Traversierung 16.+17. Juni 2018

Die Traversierung der Blüemlisalp ist eine der schönsten und schwierigsten  Grattouren auf einen 3000er der Alpen.

Wunderbares Ambiente zwischen Alpenkamm und den Voralpen. Die Tour ist sehr ausgesetzt und lange.. Bergsteiger die solche Touren suchen werden begeistert sein!

 

Ort: Blüemlisalphütte, Berner Oberland

 

Anforderungen:

Kondition 6-8 h

Erfahrung im Steigeisengehen

schwindelfrei

 

Kosten:

1400.- CHF  (plus Übernachtung mit HP + Spesen BF)

Kontakt & Anmeldung

Galenstock Südsporn 01. Juli 2018

Abwechslungsreiche Hochtour in Fels und Eis.

Als Eintagestour oder in 2 Tagen mit Übernachtung im Hotel oder Hütte. Auf dem Gipfel wird man mit der herrlichen Aussicht Richtung Berner und Walliser Alpen belohnt.

 

Ort: Furkapass, Uri

 

Anforderungen:

Kondition für 4-6 h Aufstieg

Klettern 3. Grad

Erfahrung im Steigeisengehen

 

Kosten:

690.- CHF pro Tag (exkl. Spesen)

1-3 Personen

Kontakt & Anmeldung

Fleckistock, höchster Berg der ganz im Kanton Uri steht, 09.+10. Juli 2018

Zweitägige Tour auf den höchsten Urner!

Hochtour in kombiniertem Gelände.

 

Ort: Voralp, Uri

 

Anforderungen:

Kondition für 5-7  h Aufstieg

Klettern 2.-3.. Grad

 

Kosten:

450.-CHF pro Person (exkl Spesen HP + Anreise)

3-5 Personen

Kontakt & Anmeldung

Hochtouren Bernina 16.-20. Juli 2018

Kombinierte Touren in Fels und Eis, super Berge, der einzige 4000er in  Graubünden und coole Hütten.

Ort: Engadin, GR

 

Anforderungen:

gute Kondition für 7-9 h

sicheres Steigeisengehen

Freude an ausgesetzten Gipfeln und Gräten

Klettern bis III Grad

 

Kosten:

2100.- CHF pro Person

(inkl. HP + Führerhonorar, Bahn Diavolezza)

(exkl. An- und Abreise)

Kontakt & Anmeldung

Weissmies-Allalin 23.-25. Juli 2018

Meine ersten 4000er!

Das Weissmies 4017 m.ü.M werden wir von der Almagellerhütte überschreiten. Anschliessend übernachten wir in einem Hotel in Saas-Fee.

Am nächsten Tag steigen wir noch auf das Allalinhorn 4027 m.ü.M  auf. Dank der Bahn können wir uns einige Aufstiegs und Abstiegsmeter sparen.

Welch ein Genuss!

 

Ort: Saastal, VS

 

Anforderungen:

Kondition für 3-5 h

Trittsicherheit

Freude an alpiner Bergwelt

Kosten:

1950.-CHF (plus Spesen HP Hütte/Hotel, Bahn)

Kontakt & Anmeldung

Nadelhorn 06.+07. August 2018

Leichte Hochtour auf einen hohen 4000er-Gipfel mit einer kurzen Felspassage zum Schluss.

Nur schon der Hüttenaufstieg ist etwas spezielles. Von Saas-Fee aus sieht man gerade hoch zur Hütte, kaum denkbar dass man dort oben Übernachten kann. Man kann!


Ort: Saas-Fee, VS

 

Anforderungen:

gute Kondition für 6-8 h

sicheres Steigeisengehen

leichte Kletterei 2. Grad

 

Kosten:

1300.- ( plus Spesen BF + Übernachtung Hütte + Bahn)

Kontakt & Anmeldung

Brentadurchquerung-Klettersteigwoche 02.-06. September 2018

Die Brentagruppe gehört zweifelsfrei zu den besten Gebieten für Klettersteige in den Dolomiten. Bis weit über die italienischen Grenzen hinaus sind die spektakulären Wege bekannt.

Wir bewegen uns auf Teilen der Via delle Bocchette. Eine landschaftlich wunderbare Durchquerung der südlichen Brentagruppe. Die Route führt uns auf einer Höhe von ca. 2500-2700 m.ü.M, stets über Grate und schmale Bänder mit herrlicher Aussicht.

Auf unserer mehrtägigen Tour werden wir in typischen italienischen  Hütten übernachten, wobei das kulinarische sicherlich nicht zu kurz kommt.

 

Ort: Brenta, Trentino-Südtirol

 

Anforderungen:

Klettersteig K1-K2

Tagesetappen 4-6h

Trittsicherheit

Freude an der alpinen Bergwelt

 

Kosten:

1400.- CHF pro Person

(inkl. HP + An-und Abreise + Bergführerhonorar)

Durchführung ab 3 Personen

Kontakt & Anmeldung

Gletschertrekking Gauligebiet 17.-20. September

Wildes Gletschertrekking vom Grimsel bis ins Reichenbachtal.

Wir übernachten drei mal in SAC-Hütten und können die Tour so richtig geniessen. Vielleicht entdecken wir noch Wrackteile von der verschollenen Dakota der US Air Force?


Ort: Gauli, BE

 

Anforderungen:

Trittsicherheit

Kondition 5-7 h

Freude an wilder Gletscher-und Bergwelt

Kosten:

900.- pro Person (plus Spesen Übernachtung + Anreise)

ab 3 Personen

Kontakt & Anmeldung

Piz Kesch für

Geniesser

Wir starten mit einer gemütlichen Wanderung vom Sertig aus Richtung Keschhütte. Am Folgetag ist  Gipfeltag, mit Abstieg nach Bergün und anschliessendem Abschlussessen im Walserhuus.

Juli-September (2-3 Tage)

Kontakt & Anmeldung

Spontan-Touren

Jetzt ist die Gelegenheit für die Touren, die wir im Sommer nicht machen konnten! Sag mir deine Wünsche und ich ergänze dies noch mit meinen Ideen.

11.-15. September

Kontakt & Anmeldung

Silvan Stadler

Staflerstrasse 3

7276 Davos Frauenkirch

+41 79 328 10 20

mail@silvanstadler.ch

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon